Veranstaltungssuche
Ticket shop

BERLIN 1900-2010

15.08.-01.11.2010

Gesichter einer Weltstadt

BERLIN 1900 – 2010

„Gesichter einer Weltstadt“

15.8. – 01.11.2010 / Mi – So 10 – 18 Uhr

 

Das Haus der Fotografie in Burghausen zeigt anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Bundeshauptstadt Berlin ein künstlerisches wie dokumentarisches Porträt dieser außergewöhnlichen Weltmetropole in ca. 100 Fotografien von 1900 bis 2010. Die Basis bildet ein umfangreicher bisher noch nicht gezeigter hauseigener Bildbestand, der es erlaubt einen ungewöhnlichen Blick auf diese facettenreiche Stadt zu werfen.

Es sind Bilder aus allen Bereichen des Lebens, aus Politik und Wirtschaft, aus der Alltags- und der Kulturwelt. Berlin stand immer im Spannungsfeld politischer wie kultureller Ambitionen, national und international. Die wechselvolle Geschichte prägt das Erscheinungsbild dieser Stadt bis heute. Die von Hildegard Fickert und Dr. Helmut Hess kuratierte Ausstellung präsentiert ein großes Spektrum an Berlinansichten - vom privaten Schnappschuss bis zur offiziellen Auftragsfotografie. Ergänzend zu den historischen Aufnahmen aus den eigenen Sammlungsbeständen zeigt die Fotografin Bianca Gutberlet ein aktuelles künstlerisches „Berlinporträt“ und der Burghauser Graffitikünstler Tobias Stockner alias „Mosch“ eine „Mauerinstallation“.

 

 

 

 

loading
Dummy Loading ...
MENÜ