Veranstaltungssuche
Ticket shop

Suchtparcours

Sucht Parcours im Buergerhaus

 Im Jahr 2012 verstarben in Deutschland 14551 Personen an den Folgen übermäßigen Alkoholkonsums. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich des Internationalen Weltdrogentages am 26.Juni 2014 weiter mitteilt, kamen damit fast viermal mehr Menschen durch die legale Droge Alkohol als durch einen Verkehrsunfall (insg. 3 827) ums Leben. Haupttodesursache der in Folge Alkoholkonsums Verstorbenen waren die Alkoholische Leberkrankheit mit 8 319 Fällen sowie die Psychischen und Verhaltensstörungen durch Alkohol mit 4 991 Fällen. Diese schockierenden Aufzählungen an stetig steigenden Zahlen könnte man jetzt noch mit Tabak, illegalen Drogen, oder auch mit Essstörungen immer weiter fortführen. Für Kinder und Jugendliche ist es scheinbar nicht schwer, an legale und illegale Drogen heranzukommen und diese zu konsumieren. Woran das liegt, hängt von einer Vielzahl verschiedener Faktoren ab, wie mangelndes Wissen, Leichtsinnigkeit, dem Umfeld und nicht zu vergessen letzten Endes dem Menschen selbst. Dies alles und warum es relativ einfach ist mit Alkohol-/Drogen- oder auch Essenskonsum in eine Sucht zu geraten, beleuchtet der Suchtparcours mit vielen spannenden und variablen Stationen. Das Hauptanliegen dieses Präventionsangebotes ist die Verhinderung einer Alkohol-, Nikotin- oder sonstigen Abhängigkeit von jungen Menschen. Die Befähigung von Jugendlichen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, sowie die Motivation von Rauchern und Raucherinnen ihr Verhalten zu ändern, sind wesentliche Ziele der Prävention. Der Suchtparcours beinhaltet diese grundlegenden Präventionsgedanken. Er regt die jungen Teilnehmer_innen an, sich mit Suchtverhalten und mit Daten und Fakten auseinanderzusetzen. Nichtkonsumierende Jugendliche werden in ihrer Haltung bestärkt. Konsumenten werden ermutigt, ihr Verhalten zu reflektieren und zu verändern. Darüber hinaus werden Unterstützungsmöglichkeiten und Alternativen aufgezeigt.

 

Wir haben

Ergebnisse

für Sie gefunden...


loading
Dummy Loading ...
MENÜ