Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Jugendbildungsfahrt

 

nach Oswiecim (Auschwitz) –Krakau – Bratislava

 

Die zwei  totalitären Systeme des 20. Jahrhunderts – der Nationalsozialismus und der Bolschewismus stehen hier auf dem Programm. Auschwitz als Inbegriff der fabrikmäßigen Vernichtung von Menschen wird hierbei genauso wenig leichte Kost sein wie die Aufarbeitung der kommunistischen Nachkriegszeit. Natürlich gibt es auch kulturelle Programmpunkte, die die Reise auflockern. Vom 26.8.bis zum 1.9., lädt das Jugendbüro zu einer besonderen Bildungsfahrt nach Polen und in die Slowakei. Den 16 – 21 jährigen Jugendlichen wird neben der Aufarbeitung der deutschen – und der europäischen Nachkriegsgeschichte auch eine Menge an kulturellen Highlights geboten. So wird es neben dem obligatorischen Besuch des Stammlagers Auschwitz und des Außenlagers Birkenau, auch Stadtführungen,  Museumsbesuche und eine Bunkertour geben. Die Teilnehmer verbringen 3 Nächte in der Jugendbegegnungsstätte Auschwitz, 2 Nächte in Krakau und bevor es am Samstag wieder  zurück nach Burghausen geht, 1 Nacht in Bratislava. Neben allen Eintritten beinhalten die 90€ Teilnehmergebühr auch Kost und Logis, selbstverständlich schadet ein mitgebrachtes Taschengeld nicht. Anmeldung im Jugendbüro Burghausen unter 08677/878927 oder hannes.schwankner(at)burghausen.de, Anmeldeschluss ist der 10.8.2018.       


 

Wir haben

Ergebnisse

für Sie gefunden...


loading
Dummy Loading ...
MENÜ