Veranstaltungssuche
Ticket shop

BBQustik

Musik-Picknick "BBQustik"

Gelungene kulturelle Melange

 Wie man einem Sonntag-Nachmittag die Langeweile austreibt und ihn für alle Generationen interessant gestaltet, das hat das Jugendbüro Burghausen am vergangenen Wochenende gezeigt. Im idyllischen Bräugartl Burghausen fand erstmals das BBQustik - ein musikalisch untermaltes Picknick - statt.

Sonne, Musik, Grillerei und gute Laune wurden ausgerufen - und das ohne den auf öffentlichen  Festen weit verbreiteten Kommerz- und Konsumgedanken in den Vordergrund zu schieben.

So konnte jeder ungezwungen auf der idyllischen Wiese nah der Salzach seinen Platz einnehmen und sein selbst mitgebrachtes Essen eigenhändig auf einen der gestellten Grills werfen.  Getränke gab es zu äußerst günstigen Preisen von ehrenamtlichen jugendlichen Helfern vor Ort.

Die Live-Musik allerdings bildete an diesem Nachmittag den Höhepunkt und das Zentrum der Veranstaltung:  Unter einem großen Baum in der Mitte des Bräugartls befand sich die "Bühne" (Musikanlage, Technik plus Techniker stellte die Stadt), auf der sich vier Solokünstler mit drei Bands abwechselten. Und das Tolle daran: es war für jedes Ohr etwas dabei.

Die Liedermacher "Ramei" Dominik Ramelsberger und Dane Diredare, der auch für die lockere Moderation verantwortlich zeichnete, unterhielten das Publikum mit groovigen Gitarrensongs und vorrangig bairischen Texten voller Witz und Esprit; Julia Reschenhofer bot als "Ein-Frau-Band" mit vorwiegend eigenen Songs eine gekonnte und sehr charmante Performance. Der erst 20-jährige Josua Lazarte interpretierte technisch bereits sehr ausgefeilt ziemlich gefühslastige Popsongs; und die drei Bands 7 Mazes, Shiny Gravity und Tears of Serenade komplettierten mit der Akustikversion ihrer Rocksongs die nuancenreiche musikalische Bandbreite. 

Die Grenzen zwischen den Genres auf der Bühne waren mit smarten Popsongs abgelöst von rockigen Gitarrenriffs also fließend - genauso fließend wie die Grenzen zwischen den Generationen und Kulturen im Publikum.

 

Eine sehr harmonische und fast großstädtisch anmutende Veranstaltung, die alles bot,  was das Herz begehrt. Einen idyllischen Platz in der Natur, großartige Musik, gutes Essen, freundliche  Menschen. Ein Fest für alle.  Nah am Zeitgeist schreit diese offene Veranstaltung nach Wiederholung. Eine Initiative für die Zukunft.  

Wir haben

Ergebnisse

für Sie gefunden...


loading
Dummy Loading ...
MENÜ