Veranstaltungssuche
Ticket shop

Alle Termine rund um Fairtrade

Faire Wochen 2017 

Samstag, 16. September | 14:00 Uhr
Kindertag im Stadtpark mit fairen Spielen

Die Kinder der Stadt treffen sich an diesem Tag im Stadtpark, um miteinander zu spielen. Beim Stand von Fair & Fein können Spiele aus Afrika und anderen Ländern ausprobiert werden und wer mag, kann auch fair gehandelte Waren kaufen.

 

Freitag, 22. September | 19:00 Uhr
Weinprobe mit fairen Weinsorten und Köstlichkeiten aus dem Weltladen Fair und Fein
Kosten EUR 20.- pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich:
Weinhaus Geith, Marktler Str. 9, T. +49 8677 97010

 

Sonntag, 23. September | 10:30 Uhr
Der etwas andere (musikalische) Frühschoppen
CANAAN Fair Trade zu Besuch in Burghausen - Fair- und Fein lädt zum Kennenlernen ein
Musik mit Shapes of Swing
Wo: Herzog-Georg-Stubn

Kurzinfo:
Vom 15. bis 25. September sind Fida Abdallah, Vertriebsleiterin von Canaan Fair Trade und Couscous-Produzentin Ibtissam Musa quer durch Deutschland unterwegs und berichten über neue wirtschaftlichen Perspektiven, die ihnen der Faire Handel ermöglicht hat. Auf ihrer Rundreise werden sie auch zu Besuch in Burghausen sein. Die Produzentenreise wird organisiert von der dwp eG Fairhandelsgenossenschaft Ravensburg. dwp ist langjähriger Importeur und Großhändler von Fair Trade Produkten aus Palästina.

 

Mittwoch, 27. September | 19:00 Uhr 
Faire Andacht mit dem Fidelischor
Wo: Heilig-Kreuz

Kurzinfo:
Alle Menschen leben auf dieser einen Erde. Es ist unsere Aufgabe, gut und in Frieden miteinander auszukommen. Leider gelingt uns das nicht immer. In der fairen Andacht wollen wir singend und betend unser Miteinander in der einen Welt vor Gott bringen.

 

Donnerstag, 28. September | vormittags
Infostand am Wochenmarkt
Fair und Fein und Faire Stadt Burghausen
Infostand mit Kaffeeverkostung und den Fairen Bechern der Fairen Stadt Burghausen 

 

Samstag, 30. September | 10:15 - 11:45 Uhr
Projekttag "Amoris laetitia" - Ein Herz für die Familie weltweit

Kurzinfo:
Wie Familien in anderen Ländern leben werden wir an diesem Vormittag kennen lernen. Gerade im Zusammenhang mit Flucht, Krieg und Hunger ist das sicher oft nicht einfach. Wir basteln kleine Herzen und schicken unsere guten Wünsche für die Menschen auf die Reise.

Wo: im Weltladen fair und fein in den Grüben

Anmeldung über hdb-heiliggeist@bistum-passau.de

loading
Dummy Loading ...
MENÜ