Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2.4: Vorstellung/Planungsstand Parkgarage Zaglau

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.04.2019   StR/004/2019 
Beschluss:Kenntnis genommen
Abstimmung: Ja: 0, Nein: 2, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die vorgestellte Planung weiter voran zu treiben. Die Verträge für die Projektanten sind zu versenden.

Öffentliche Mittel aus den Programmen z.B. Städtebauförderung werden nicht beantragt, da hier Auflagen für die Bewirtschaftung zu erwarten sind (sh. hierzu auch beschlussmäßige Behandlung in der Stadtratssitzung am 09.01.2019 „Anträge vorzeitiger Maßnahmenbeginn Reg. Oberbayern für Projektplanungen 2019“).

Die Beauftragung der Büros bis zur Leistungsphase 7 ist durch die Verwaltung weiter zu veranlassen.

Die Abstimmungen mit den beteiligten Behörden ist vorab durchzuführen. Die entsprechenden Kosten zum Bau der Parkgarage Zaglau sind in den Haushalt entsprechend einzustellen bzw. anzupassen.