TOP Ö 2.1: Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4g für den Bereich Wackerstraße (östlich), Nikolaus-Otto-Straße (nördlich) zur Errichtung von Wohn- und Geschäftsgebäuden mit Tiefgarage in der Wackerstraße 80-84

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 22, Nein: 0

Entsprechend der Empfehlung fasst der Stadtrat folgenden Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 g im beschleunigten Verfahren nach § 13a Baugesetzbuch ohne die Durchführung einer Umweltprüfung so, dass das geplante Bauvorhaben (Variante 3) den künftigen Festsetzungen entspricht. Die Verwaltung wird beauftragt, das Bauleitplanverfahren (Bebauungsplan der Innenentwicklung) durchzuführen.