TOP Ö 3.5: Übernahmen der Betriebskostendefizite der Kindergärten - einheitliche Regelung

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 24, Nein: 0

Entsprechend der Empfehlung fasst der Stadtrat folgenden Beschluss:

 

Die Stadt Burghausen erklärt sich bereit, den städtischen Anteil am ungedeckten laufenden Betriebsaufwand beim Kindergarten Maria Ward, beim Kindergarten Zu Unserer Lieben Frau, beim Wöhler-Kinderhaus und bei der Pestalozzi-Kindertagesstätte jeweils ab dem Kindergartenjahr 2010/2011 von 80 % auf 100 % zu erhöhen.