TOP Ö 3.2: Umbau und energetische Sanierung beim Kindergarten Maria Ward - Kostenstandsbericht; Antrag der Burghauser Wohnbau GmbH auf Bereitstellung von Haushaltsmittel zur Deckung der Mehrkosten

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 24, Nein: 0

Entsprechend der Empfehlung fasst der Stadtrat folgenden Beschluss:

 

Die Stadt Burghausen stellt der Burghauser Wohnbau GmbH für die entstandenen Mehrkosten anlässlich Umbau und die energetischen Sanierungsmaßnahmen im Nachtragshaushalt 2010 bei HHSt. 4645.9450 (Umbau und Sanierung Kindergarten Maria Ward) Haushaltsmittel in Höhe von 125.000 € bereit.

 

Gleichzeitig ist im Nachtragshaushalt 2010 bei der Einnahmehaushaltsstelle 4645.3610 die zusätzliche Förderung der Regierung von Oberbayern für den entstandenen Marderschaden in Höhe von 35.000 € einzuplanen.