Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1.3: Änderung der Bauanfrage des Herrn Hans Ringsquandl, Immanuel-Kant-Straße 67, 84489 Burghausen, für die Aufstockung des Wohn- und Geschäftsgebäudes Robert-Koch-Straße 21/23, Flst.-Nr. 859/15, Gemarkung Burghausen

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.07.2009   BA/007/2009 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Die Stadt Burghausen stellt für die Aufstockung des Wohn- und Geschäftsgebäudes Robert-Koch-Straße 21/23 eine planungsrechtliche Zustimmung nach der Planvorlage vom 30.06.2009 in Aussicht.

 

Im Weiteren wird folgende Stellungnahme abgegeben:

 

1.     Das Grundstück ist im Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan als Kerngebiet ausgewiesen.

2.     Das Bauvorhaben kommt innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteiles zur Ausführung; die Beurteilung richtet sich daher nach § 34 Abs. 1 BauGB.

Es fügt sich nach Ansicht der Stadt in die Eigenart der näheren Umgebung ein.

3.     Das Bauvorhaben kommt im Sanierungsgebiet Neustadt zur Ausführung.

4.     Der Stellplatzmehrbedarf ist im Baugenehmigungsverfahren nachzuweisen.