„MARKUS HEINSDORFF · REGEN-WALD 2 – Leben unter Bäumen “

„MARKUS HEINSDORFF · REGEN-WALD 2 – Leben unter Bäumen “

Die neue Ausstellungssaison in der Studienkirche St. Josef in Burghausen beginnt mit der Eröffnung des zweiten Teils des Regen-Wald-Projekts des Künstlers Markus Heinsdorff am Sonntag, 19. März 2023 um 11 Uhr. Der erste Teil der Ausstellung im Haus der Fotografie widmete sich dem „KUNSTARCHIV DER BÄUME UND PFLANZEN“. In der nun zu sehenden zweiten Ausstellung „MARKUS HEINSDORFF · REGEN – WALD 2 – LEBEN UNTER BÄUMEN“ nähert sich der Münchner Installationskünstler dem Thema Wald als Lebensort und dessen Einfluss auf Klima und Flucht aus unterschiedlichen Perspektiven mittels Installation, Architektur, Fotografie und Video.
Zentral im Schiff der 17 m hohen, 11m breiten und 30 m langen Kunsthalle Studienkirche St. Josef, befindet sich eine raumgreifende Kunstinstallation aus 12 großen Baumstämmen mit einer Gesamtlänge von 50 m. Die massiven Laubbaumstämme mit bis zu 2 Tonnen Gewicht sind jeweils zwischen 3 und 5 m Länge geschnitten und haben bis zu 60 cm Durchmesser. Die Massivität der Stämme, die sichtbare Reihung der Jahresringe, deren Präzision und deren Zeugnis von gemeinsam annähernd 1000 Jahre Wachstum vermitteln eine Vorstellung von der Genialität der Natur, von Zeit und der endlichen Ressource Holz. Eine Installation über Wald, die sich mit den Themen Umwelt und Klimawandel auseinandersetzt und auf den besonderen Schutz der Wälder als grüne Lunge des Planeten aufmerksam machen will.
Die zweite Installation im Chorraum der profanierten Kirche zeigt anhand von Plänen, Bildern, Videos, Modellen und Texten den Bau einer Agroforst-Akademie in Venezuela als Kunst-Architekturprojekt von Markus Heinsdorff, das aktiv und konkret für den Erhalt des Regenwaldes eintritt. Der Prototyp des Agroforst-Akademiezentrums wurde für und mit den Piaroa, einem am Rio Orinoco angesiedelten indigenen Volk, gebaut. Mit der Akademie sollen die Piaroa beim Agroforst-Anbau von Waldfrüchten und den damit verbundenen Einkommen und Handel unterstützt werden.
Die Ausstellung zeigt das Konzept und die Dokumentation über das Bauwerk, den traditionellen Umgang mit Holz und Natur und das Leben der Piaroa im Wald. Die Akademie soll als Prototypenbau Nachahmer finden und dazu beitragen das Leben der Indigenen im Wald zu bewahren. Der Erhalt und der Schutz des Waldes ist dafür die unabdingbare Basis.
Ergänzend dazu zeigt Markus Heinsdorff die Dokumentation des Baues einer Akademie und Schule aus Naturmaterialien, die eine Studienmöglichkeit im Regenwald Ecuadors bietet. Dieser von ihm entworfene und realisierte Prototyp wird von der Idee getragen, durch Aus- und Weiterbildung der dort lebenden Achuar-Indios deren Verbleib im Regenwald zu sichern, und auf diese Weise den Erhalt des Regenwaldes zu schützen.
Die Ausstellung wird begleitet von Künstlerführungen, Waldführungen, einem Konzert und Vorträgen. Während der Ausstellungszeitraums werden immer wieder neue Termine auf der Website https://kunst.burghausen.de/heinsdorff2/ bekanntgegeben.
Zur Ausstellungseröffnung ist Markus Heinsdorff anwesend. Der renommierte Schlagwerker und Ensemblemitglied des Martin Grubinger & The Percussive Planet Ensembles Rainer Furthner bringt mit dem Einsatz von Marimba und Woodsounds den Klang der Bäume und Wälder in die Studienkirche St. Josef.

Termine:

KÜNSTLERFÜHRUNGEN mit Markus Heinsdorff

Sonntag               11.06.2023          um 15.00 Uhr

Sonntag               16.07.2023          um 15.00 Uhr

 

Ausstellung vom  19.3.-16.7.2023

Ort Studienkirche St. Josef, Burghausen
Öffnungszeiten Mittwoch bis Freitag 14-18 Uhr,
Samstag, Sonntag, Feiertag 10-18 Uhr

Datum

Mittwoch 31. Mai .2023

Uhrzeit

14:00 - 18:00

Status/Info

Eintritt frei
Studienkirche St. Josef

Standort

Studienkirche St. Josef
Kanzelmüllerstr. 90a, 84489 Burghausen
Kategorien
Haus der Fotografie

Veranstalter

Haus der Fotografie
Telefon
08677/ 47 34
E-Mail
hausderfotografie@burghausen.de
Webseite
http://www.burghausen.de/hausderfotografie

Ihr Webseiten-Feedback

Hilfe (Verwaltungsanfragen werden hier nicht bearbeitet)
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Datenschutz(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Webseiten-Feedback
Skip to content