Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Städtische Energierberatung

Die Stadt Burghausen forciert die rationelle Energieverwendung in Haushalten bzw. beim Hausbau durch Förderprogramme. Es bestehen Richtlinien zur Förderung der Einsparung von CO2, der Einführung von Wärmedämmaßnahmen, des Einsatzes regenerativer Energien und zur Durchführung von Schallschutzmaßnahmen.


Frau Gertrud Noll unterstützt die Stadt Burghausen auf dem Gebiet der Förderung von Energiesparmaßnahmen durch folgende Tätigkeiten:

  • Bürgerberatung bzgl. Energieeinsparungsmöglichkeiten bei Alt- und Neubauten, Einsatz erneuerbarer Energien, Stromeinsparungsmöglichkeiten
  • Information über die Förderprogramme der Stadt, des Landes und des Bundes
  • Hilfestellung beim Ausfüllen der Förderanträge
  • Berechnung der städtischen Zuschüsse
  • Technische Überprüfung der Fördermittelabrechnung auf Übereinstimmung mit  den Antragsunterlagen sowie Kontrolle der Zahlungsbelege
  • Baukontrolle

 

Städtische Energieberatung - Beratungszeiten:

Dienstag 16:00 – 18:00 Uhr im Bürgerhaus (T. +49 8677 9740-21)
Mittwoch  08:00 – 11:00 Uhr im Rathaus, Zimmer 308 (T. +49 8677 887-310)

Ihr Ansprechpartner

Frau Gertrud Noll

Bürgerhaus: Di. 16:00 - 18:00 Uhr
Marktler Str. 15a
T. +49 8677 974021
Rathaus: Mi. 08:00 - 11:00 Uhr
T. +49 8677 887-310, Zimmer-Nr. 308

Energiesparberatung im Bürgerhaus Burghausen durch die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Jeden vierten Donnerstag im Monat

Weniger Energie zu verbrauchen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch bares Geld wert. Und mit dem richtigen Wissen muss niemand auf Komfort verzichten.

Termin: An jedem vierten Donnerstag im Monat, 14.00 – 18.30 Uhr

Ort: Bürgerhaus Burghausen, Marktlerstr. 15 A, Walter-Ziegler-Raum

Kosten: 7,50 Euro / 45 Minuten Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Terminvereinbarung erforderlich unter Telefon:

08677 – 887 308 oder 018 – 809 802 400 *

* kostenfrei aus dem deutschen Festnetzund für Mobilfunkteilnehmer

Die unabhängige Energieberatung für Bauherren, Eigentümer und Mieter umfasst unter anderem die folgenden Themen:

  • Stromsparen
  • Raumklima
  • Feuchtigkeit und Schimmel in der Wohnung
  • Heizungsanlagen
  • Warmwasserbereitung
  • Wärmedämmung
  • Neue Fenster
  • Niedrig-Energie-Haus / Passivhaus
  • Solartechnik
  • Staatliche Förderprogramme
  • Energieeinsparverordnung

Zusätzlich zur Beratung im Bürgerhaus bietet die Verbraucherzentrale Bayern Energie-Checks bei Ihnen zuhause an. In Raum Burghausen können Sie zwischen einem Basis-Check (vornehmlich für Mieter) und einem Gebäude-Check (vornehmlich für Vermieter und Eigentümer) wählen. Für Eigentümer einer Brennwertheizung gibt es zusätzlich den Brennweret-Check. Zur Anmeldung eines Energie-Checks nutzen Sie bitte die oben angegebenen Telefonnummern.

Weitere Informationen zu unseren Energie-Checks finden Sie auf den Internet-Seiten der Verbraucherzentrale Energieberatung in der Navigationsleiste unter „Machen Sie den Check“.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ