Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Konzerte, Klassenvorspiele, Projekte, Termine

Hier finden Sie Neuigkeiten, Veranstaltungen, Konzerte, Klassenvorspiele, Projekte und wichtige Termine der Musikschule Burghausen

Unseren Schülern und ihrer Musik die geeignete Bühne zu geben ist eine unserer Leistungen. Sie sind herzliche eingeladen, im Publikum unsere Freude an der Musik zu teilen.

 

Anmeldungen für das neue Schuljahr 2017/2018

 

Anmeldungen für die Musikschule können Sie per Post schicken, persönlich im Sekretariat abgeben oder in den Briefkasten der Musikschule werfen.

Das Sekretariat ist von Mo. - Do.  9.00 - 13.00 Uhr besetzt.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung, Tel. 08677 / 9673-0

Bitte beachten Sie, dass beide Seiten der Anmeldung vollständig ausgefüllt und unterschrieben sind.

Das Anmeldeformular finden Sie bei den Downloads....  bitte klicken!

Anmeldeschluss ist der 2. Juni 2017

 

 

 

 

 

Die spirituelle Note: Sakralmusik-Projekt 2017

Chor und Orchester der Musikschule widmen sich Bach und Mozart in Liturgie und Konzert

Helmut Lorenz, Leiter der städtischen Musikschule Burghausen, kommt ins Schwärmen, wenn es um die Kirchenmusik des 18. Jahrhunderts geht. „In dieser Zeit waren die Kirchen die größten Auftraggeber für Musik. Das spielt kulturgeschichtlich eine beachtliche Rolle und dieser möchten wir uns mit dem „Sakralmusik-Projekt“ in diesem Jahr widmen“, erklärt der Projektleiter. An drei völlig unterschiedlichen Orten werden Werke von Bach und Mozart aufgeführt: Am Sonntag, 25. Juni während eines Kantatengottesdienstes (Bach) um 10 Uhr in der Evangelischen Friedenskirche, am Samstag, 1. Juli in Form eines wahrlich außergewöhnlichen Konzertes (Bach und Mozart) in der Studienkirche St. Josef um 21 Uhr und am Dienstag, 11. Juli als liturgische Vesper (Mozart) in der Stiftskirche Michaelbeuern um 19.30 Uhr. Konkret widmen sich die Musiker diesen Werken: Johann Sebastian Bach, Kantate „Freue dich, erlöste Schar“ BWV 30 und Wolfgang Amadeus Mozart, Vesperae solennes de Confessore KV 339.

Das Projekt startet mit einem Gottesdienst, um die Ursprünge dieser Musik zu unterstreichen. „Es wird tatsächlich kein Konzert im eigentlichen Sinne sein, sondern die musikalische Mitgestaltung der liturgischen Feier“, erklärt Helmut Lorenz.

Ganz anders das Konzert in der Studienkirche St. Josef. Hier steht neben der Sakralmusik der Kirchenraum als Klangkörper im Fokus und die Wechselwirkung zwischen der Musik und dem „perfekten Raum“ für ein solches Konzert. „Dieser Raum verträgt Musik“, ist Helmut Lorenz überzeugt. In Zusammenarbeit mit Ines Auerbach, Leiterin des Hauses der Fotografie, soll die Kirche mit der Unterstützung der städtischen Veranstaltungstechniker ganz besonders illuminiert werden. Ein Miteinander also von Wiener Klassik und Barock, einem einzigartigen Kirchenraum und dem Spiel mit Licht in einer sicherlich besonderen Sommernacht.

Erweiterter Chor, Orchester und Solisten der städtischen Musikschule reisen am 11. Juli nach Michaelbeuern. Die Benediktinerabtei im Salzburger Land ist 30 Kilometer von Burghausen entfernt. Mit der Mozart-Vesper um 19.30 Uhr in der liturgischen Feier mit Abt Johannes wird das Namensfest des Ordensgründers Benedikt gefeiert. „Der Sakralmusik zu Ehren Benedikts in Michaelbeuern im Rahmen eines Gottesdienstes zu begegnen, freut mich sehr. Ich denke, wir dürfen uns auf außergewöhnliche Momente freuen“, sagt Helmut Lorenz.

 

Ausführende:

Kammerchor mit Erweiterung und Solisten aus der Gesangsklasse

Musikschulorchester

Erika Peldszus-Mohr, Sopran

Dr. Manfred Roider, Bass

Einstudierung und Leitung: Erika Peldszus-Mohr, Philipp Walcher, Helmut Lorenz

Dirigent: Philipp Walcher

 

Eintrittskarten für Termin II:

Eintritt 10,00 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 5,00 €, incl. Verkaufsgebühr

Karten ab Montag, 29.05.17

Bürgerhaus Burghausen, Telefon 0 86 77 9 74 00,

Burghauser Tourist-Info, Telefon 0 86 77 887-140 oder 887-141

und Abendkasse

 

 

St.-Josef-Kirche-Bgh.17.01web-

Wir haben

Ergebnisse

für Sie gefunden...



loading
Dummy Loading ...
MENÜ